Letztes Update: 08.11. 2017

29.08.2017

Mitteilung der Schule Waltenschwil

Jugendfest 2018 / Voranzeige
Die Planungsarbeiten für das nächste Jugendfest haben begonnen.
Am Freitag/Samstag, 15./16. Juni 2018, findet auf dem Schulhausareal Waltenschwil das Jugendfest unter dem Motto „wältwiet - wietobe“ statt.
Tragen Sie sich das Datum in Ihre Agenda ein.
Das Organisationskomitee-Jugendfest freut sich schon heute auf ein erlebnisreiches Jugendfest mit zahlreichen Besuchern.


18.06.2017

Mitteilung der Schule Waltenschwil

Arbeitsjubiläen
10 Jahr-Jubiläum          Kunz Diana
15 Jahr-Jubiläum          Huber Regina
15 Jahr-Jubiläum          Kägi Dominik
15 Jahr-Jubiläum          Keller Beatrice
15 Jahr-Jubiläum          Roth Markus
15 Jahr-Jubiläum          Steinhauer Irene

Schulpflege und Schulleitung gratulieren diesen Lehrpersonen ganz herzlich zu ihrem Jubiläum und ihrem pflichtbewussten, vorbildlichen und unermüdlichen Einsatz für die Kinder sowie für die Schule. Herzlichen Dank.

Verabschiedungen
Küng Hubert                 Klassenlehrperson seit 1973
Leuppi Sabina               Fachlehrperson seit 2015
Meyer Nathalie             Fachkraft für Schulzahnprophylaxe seit 2000
Roos Béatrice               Fachlehrperson seit 2014

Schulpflege und Schulleitung danken den austretenden Personen ganz herzlich für ihren Einsatz an unserer Schule. Ein besonders grosses Dankeschön geht an Hubert Küng, der nach über 44 Jahren Tätigkeit an unserer Schule in den wohlverdienten Ruhestand tritt. Die eigentliche Verabschiedung erfolgt an der Schulschlussfeier. Wir wünschen den Austretenden auf ihrem weiteren Weg alles Gute und persönliches Wohlergehen.

Dank
Zum Schuljahresende dankt die Schulpflege dem engagierten und motivierten Lehrerteam sowie allen Mitarbeitenden der Schule Waltenschwil sowie dem Bauamt ganz herzlich für die geleistete Arbeit.


01.06.2017

Mitteilungen der Schule Waltenschwil
2. Externe Evaluation an der Schule Waltenschwil:
Das 360 Grad Feedback ist über dem kantonalen Schnitt und alle Ampeln stehen auf „grün“

Die Merkmale einer guten Schule sind naturgemäss vielfältig. Es gibt einige ganz grundlegende, breit anerkannte Kriterien, welche ihre Qualität ausmachen.

Mit dem Ziel, aus neutraler Sicht eine Standortbestimmung zu erhalten, wurde die Schule Waltenschwil im Februar 2017
im Auftrag des Departements Bildung, Kultur und Sport von der Fachhochschule Nordwestschweiz zum zweiten Mal evaluiert.
Dieses Vorgehen wird alle fünf bis sechs Jahre wiederholt. Die breit angelegte Befragung wurde bei Eltern, Kindern, Behördenmitgliedern,
Schulleitung, Lehrpersonen und Team Tagesstrukturen durchgeführt. Die Rückmeldungen waren ausserordentlich zahlreich.
Erfreulicherweise liegen die erhobenen Werte in allen Bereichen über dem kantonalen Durchschnitt.
Gemäss der zusammenfassenden Überlegungen schreibt das Evaluatorenteam im Bericht:
Die Schule Waltenschwil ist eine familiäre, überschaubare und ländliche Schule. Sie erfüllt alle grundlegenden Ansprüche,
die an eine geleitete Schule gestellt werden, was mit den ausnahmslos grünen Ampeln zum Ausdruck kommt.
Das Evaluatorenteam hat den Eindruck gewonnen, dass sich engagierte Schulführungsmitglieder
und Lehrpersonen für die Weiterentwicklung der Schule und des Unterrichtes einsetzen.“

 

 

 

 

 

 

Alle ziehen am gleichen Strick oder: „Metenand got’s besser!“
Die Schule Waltenschwil ist eine Schulorganisation mit klaren und weitgehend konsequent gelebten Führungs- und Leistungsstrukturen.
Das Klima und der Umgang innerhalb der Schule werden als sehr freundlich, offen und menschlich wahrgenommen.
Die Mitarbeitenden engagieren sich in hohem Masse, was entsprechende Wertschätzung ihres Einsatzes zur Folge hat.
Weiterhin sind Lehrpersonen, Schulleitung und Schulpflege bestrebt, gemeinsam den hohen Standard aufrecht zu erhalten
und in einzelnen Bereichen neue Ziele anzustreben. Das gute Resultat konnte und kann aber nur erreicht werden, weil alle Beteiligten am gleichen Strick ziehen.

Herzlichen Dank
An dieser Stelle dankt die Schulleiterin allen Lehrpersonen herzlichst, die dieses ausgezeichnete Resultat durch ihren unermüdlichen Einsatz zu Gunsten unserer Schule erarbeitet haben.
Gerade in der heutigen Zeit ist es ganz und gar nicht selbstverständlich, dass eine Schule problemlos funktioniert und jeder einzelne gerne zur Arbeit kommt.
Ebenso geht der Dank an die Schulpflege, den Gemeinderat und das Schulsekretariat. Die Zusammenarbeit auf allen Ebenen funktioniert hervorragend und auch das ist nicht selbstverständlich.
Auch all den engagierten Eltern gehört ein grosses Dankeschön. Bei diversen Anlässen sind sie immer wieder als freiwillige Helfer und Helferinnen
vor Ort und unterstützen uns mit ihrem grossen Einsatz in unserer Arbeit.
Last but not least: Eine Schule funktioniert nur so gut, wenn auch das Klima zwischen den Kindern und Lehrpersonen stimmt und das ist in Waltenschwil eindeutig der Fall!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


06.02.2017

Musikschule Waltenschwil
Neu Instrumentenbörse:
Suchen Sie ein Instrument oder haben Sie eines, welches Sie nicht mehr brauchen und weitergeben möchten?
Dann melden Sie sich unter musikschule@waltenschwil.ch. Wir vermitteln Instrumente über www.schule-waltenschwil.ch.


20.09.2006

Seit dem 20. September 2006 hat die Schule Waltenschwil ihre eigene Webseite!

Schulbank

 

Seitenanfang